Über uns

Als passionierte Zigarrenraucher wollten die Gebrüder Thomas und Philipp Kaufmann; daher der Firmenname „Los Hermanos“ (spanisch für Brüder), eine Zigarre nach ihren eigenen Vorstellungen kreieren, da sie auf dem Markt nichts fanden, was ihrem Geschmack entsprach.

Im Februar 2017 wurde die Firma Los Hermanos Internacional GmbH gegründet, im Juli desselben Jahres reisten die Brüder in die Dominikanische Republik, um den für sie passenden Blend zu finden.

Sie suchten nach Zigarren mit optimalem Abbrenn- und Zugverhalten, vollem Geschmack und einem Rauchgenuss ohne Bitterkeit bis zum Schluss.

Die erste limitierte Edition (limitiert auf 300 Kistchen pro Sorte) besteht aus einer 5 Zoll langen Belicoso (spitzes Mundstück, welches eine individuellen Schnitt und damit eine eigene Zugstärkenregulierung erlaubt). No. 1 ist eine angenehm kräftige Zigarre mit einem würzigen Touch. Das dunkle kubanische Deckblatt verleiht der Zigarre zudem eine ganz leicht süssliche Note.

No. 2 ist eine Gran Belicoso (Länge 6 Zoll), die im Vergleich zu No. 1 leichter und milder ist.

No. 3 ist eine angenehm leichte Zigarre im Corona Format (4.5 Zoll), die sich wegen ihrer Milde und dem schlanken Format (Ringmass 42) auch für Damen sehr gut eignet.

Im Februar 2018 ergab sich die Möglichkeit in der Dominikanischen Republik eigene Tabakfleder zu erwerben. So wurden Los Hermanos am 20. Dez. 2018 stolze Besitzer eines Tabkfeldes in La Canela, etwa 30 km westlich von Santiago de los Caballeros entfernt. Die Gegend rund um La Canela ist bekannt für ihre idealen Bedingungen für den Tabakanbau.

Im März 2019 konnten unsere ersten eigenen Tabakblätter geerntet werden.

Los Hermanos Internacional steht für höchste Qualitätsansprüche verbunden mit erlesenem Rauchgenuss.

Los Hermanos Zigarren aus der Dominikanischen Republik